Salzwasserpool

Salzwasserpool – das eigene Meer im Garten!

Als Schwimmbadbauer in Berlin und Brandenburg errichten wir seit einigen Jahren Pools als Salzwasserpool. Diese Kombination wird als Nutzer eines solchen Pools als sehr angenehm erfunden. Weiterhin bietet ein Salzwasser-Pool eine sehr gute Möglichkeit der Wasseraufbereitung. Bereits 0,4% Salzgehalt reichen, um eine Salzelektrolyse-Anlage zu betreiben. Im Vergleich – die Tränenflüssigkeit im Auge beträgt etwa 0,9%.

Vorteile des Salzwasserpools

  • angenehmes, weiches Gefühl an der Haut
  • kein Chlorgeruch
  • keine brennenden Augen
  • keine Reststoffe von Pflegemitteln im Badewasser
  • klares, sauberes Wasser
  • nicht gesundheitsschädlich
  • umweltschonend
  • langfristiger Erhalt der Schwimbadtechnik
  • arbeitet vollautomatisch
  • kein Verbrauch von Salz über die Technik

Eine Salzdesinfektion im Pool erleichtert die komplette Pflege und Desinfektion Ihres Schwimmbades. Am Jahresanfang, wenn der Pool aus dem Winterschlaf erwacht und in Betrieb genommen wird, gibt man dem Badewasser 4g Salz pro Liter Badewasser hinzu  – fertig! Die Elektrolysezelle erzeugt aus dem Salz(Natriumchlorit) Chlorgas und desinfiziert damit das Schwimmbecken. Es werden alle Keime, Bakterien und Schmutzpartikel im Becken abgetötet. Weiterhin erzeugt die Anlage ausreichend aktives Chlor zur ständigen Desinfektion. Chlor entsteht als Spaltprodukt im Elektrolyseverfahren, wirkt im Pool und zersetzt sich dann wieder zu Salz. Damit wird das Salz im Becken nie aufgebraucht. Lediglich durch Zugabe von Wasser durch Auffüllen der Verluste bei Verdunstung kann der Salzgehalt etwas fallen. Daher muss eventuell in der Badesaison etwas Salz nachgefüllt werden. Erfahrungsgemäß 1-2 Sack a 25kg in der Saison. Unsere verwendeten Salzanlagen zeigen einen zu geringen Salzgehalt am Digitaldisplay an.

Salzwasserpool

Salzwasserpool – ein kristallklares Badeerlebnis

Die Pflege der Salzanlage und Überprüfung aller Funktionen übernehmen wir gern in Form eines Wartungsvertrages. Dank selbstreinigender Elektrolysezelle ist der Aufwand dadurch relativ gering. Wichtig ist jedoch das richtige Einstellen aller Wasserwerte bei Inbetriebnahme. Alle Parameter zu reibungslosen Funktion werden von uns in den Anlagen programmiert.

Salzwasser Pool – alle Kosten auf einen Blick

Eine reine Salzwasserpool-Desinfektionsanlage kostet einschl. Montage ca. 2.000,-€. Hinzu kommen die jährlichen Kosten für die Aufsalzung. Beispielsweise benötigt ein 8x4m Becken etwa 8 Sack a 25kg Salz – das sind ca. 140,-€. Salzelektrolyse-Anlagen produzieren Chlor, das nur bei optimalem pH-Wert entsprechend desinfiziert. Daher empfehlen wir immer kombinierte Anlagen als Mess-, Regel- und Dosierstation mit Steuerung einer Salzanlage. Wir haben in Berlin und Umgebung weit über einhundert Referenzanlagen, welche auch durch uns rund um die Uhr betreut werden. Gern beraten wir Sie dazu kostenlos in einem persönlichen Gespräch. Am besten direkt bei Ihnen Zuhause.

Salzwasserpool-Anlage

Salzwasserpool-Anlage von Zodiac Poolcare

Kundendienst / Service für Salzwasserpools

Unser Kundendienst ist entsprechend geschult. Wir verwenden seit Jahren Anlagen führender Hersteller. Ersatzteile haben wir ausreichend am Lager. Eine Elektrolysezelle sollte nach 3-5 Jahren ausgetauscht werden. Entsprechende Messgeräte führen wir ständig mit uns und können somit immer für eine gleichbleibende, stabile Wasseraufbereitung Ihres Salzwasserpools sorgen. Als Salz verwenden wir ausschließlich hochwertiges Meersalz aus Spanien. Kundenservice für Fremdanlagen übernehmen wir in Ausnahmefällen. Unsere Preise für Servicetechniker erfragen Sie bitte telefonisch unter 033094 – 70140. Aktuell installieren wir Salzelektrolyseanlagen von Zodiac Poolcare, Monarch, Bayrol Poolmanager und Salt Relax Pro und Aquacontrol.

Salzwasserpools für alle Becken geeignet

Wenn Sie einen neuen Pool bauen möchten, können Sie frei nach dem Bautyp entscheiden. Wir bieten für alle Schwimmbecken entsprechende Salzwasseranlagen an. Unsere Erfahrung zeigt, dass mittlerweile Fertigbecken, Beton- und Styroporbecken mit Folienauskleidung als Salzwasserpool ausgerüstet werden können. Wichtig ist die entsprechende Auswahl der verwendeten Einbauteile wie Skimmer, Einlaufdüsen und Bodenablauf. Wir beraten Sie entsprechend zu den besten Schwimmbadkomponenten für einen Salzwasserpool. Achten Sie auch auf die weitere Ausstattung wie Wärmepumpe und Rolladenabdeckung. Gerade bei Einbauteilen aus Edelstahl sind besondere Kenntnisse nötig. Korrosion von Pooleinbauteilen sind ein großes Thema im Schwimmbadbau. Eine richtige Dosierung der erzeugten Chlormenge und der fachgerechten Aufsalzung sind Voraussetzung für einen reibungslosen Betrieb Ihres Schwimmbeckens.

Salzwasserpool Regelanlage

Salzpool-Regelanlage von Bayrol

Moderne Technik für den Salzwasserpool

Der Vorteil einer modernen Schwimmbadautomatik ist die freie Zeit, die man dann lieber mit der Familie im Pool verbringt. Die Technik prüft, misst, regelt und dosiert entsprechende Pflegemittel oder steuert die Chlorproduktion der Salzelektrolyseanlage. Dies geschieht alles automatisch. Automatisch und von selbst heißt aber auch, dass die Technik von Zeit zu Zeit überwacht werden sollte. Alle Geräte haben ein Digitdisplay und zeigen den Betriebszustand permanent an. Im Funktionsmenü sind oft weitere Werte abzulesen. Problematisch ist dies, wenn die Technik zum Beispiel im Schacht montiert ist. Daher bietet sich eine Fernsteuerung via Wifi, iphone oder Desktop an. Die Regelanlage wird mittels integrierter Technik in das Netzwerk des Hauses integriert und bietet vollen Zugriff auf alle Werte der Anlage. Dann kann man selbst im Urlaub einen Blick auf die Wasserwerte vom Salzwasserpool werfen. Solche Anlagen werden von uns bereits erfolgreich eingesetzt. Der Vorteil der Fernsteuerung ist, dass auch der Poolbauer ständig einen Blick auf die Anlage werfen und entsprechend reagieren kann.

Fragen? Jetzt anrufen: 0 33 094 / 70140

 

 

Salzwasserpool: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2,17 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...